Fitness - Sauna - Solarium - Bowling - Gaststätte in Oschatz
Wissenswertes

Die Atmung beim Training!

Diese Frage wird immer wieder gestellt. Wie atmet man beim Training?
Grundsätzlich sollte eine Pressatmung vermieden werden. Was ist eine Pressatmung?
Eine Pressatmung entsteht wenn bei einer Kraftanstrengung die Luft angehalten und gepresst wird. Was ist denn daran falsch, es wird doch im täglichen Leben permanent gemacht. Oder atmet man aus während man einen Kasten Wasser oder Bier :-)) anhebt.

In der Regel wohl nicht. Intuitiv hält man die Luft an und presst auch noch je nach schwere der Anstrengung. Da man beim Bodybuilding oder Fitnesstraining häufiger und auch schwerere Kraftanstrengungen absolviert, sollte die Atmung korrekt sein. Grundsätzlich wird während der Kraftanstengung ( konzentrischer Phase )aus geatmet und während der Negativphase ( exzentrischer Phase ) eingeatmet. Warum?

Man Atmet vor der Kraftanstengung ein und gewährleistet das der Muskel während der Kraftanstrengung besser mit Sauerstoff versorgt wird.